0

Verkaufsbedingungen

3 / 1/2013 ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN METROPOLITAN Frankreich
Wichtige Präambel: Die in unserem Katalog enthaltenen Informationen sind für Profis bestimmt als Ratschlag zu guter beruflicher Praxis gegeben und darf in keinem Fall dazu führen gesetzliche Haftung für Fehler, Auslassungen oder Schwierigkeiten bei deren Umsetzung Kation.
Wir behalten uns das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen der aufgeführten Produkte ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu modifizieren im Katalog und in der Preisliste. Unsere Teile sind größtenteils original. Warenzeichen
JEGLICHE GESAMTE ODER TEILWEISE REPRODUKTION DIESES KATALOGS DURCH JEDEN VERFAHREN VERBOTEN.
-I- BESTELLUNGEN:
Der Lieferant behält sich das Recht vor, Bestellungen aufgrund abzulehnen oder zu bestätigen Beispiel für nicht vorrätig, endgültig oder nicht, oder die Insolvenz des Käufers oder jeden anderen Grund, den er behalten wird, ohne es rechtfertigen zu müssen und ohne sich darüber Sorgen machen zu können Koch.
MINDESTBESTELLUNG: 35,00 € zzgl. MwSt.
-II- REFERENZEN:
Um Fehler zu vermeiden, werden unsere Kunden gebeten, unsere deutlich zu vermerken Verweise auf seine Bestellungen.
-III- PREIS:
Die in unseren aktuellen Preisen angegebenen. Sie sind steuerfrei und verlassen unsere Lager. Der Lieferant behält sich das Recht vor, die Preise ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
-IV- VERSAND:
Der Transport erfolgt auf Gefahr und Gefahr des Käufers, der die notwendigen Formalitäten erledigt im Falle eines Verlustes oder einer Beschädigung.
Kostenlose Versandkosten ** für das französische Festland (AUSSER DOM.TOM), ab Kauf ab 190,00 € ohne MwSt. In jedem Fall und unabhängig von den getroffenen Vereinbarungen kann es keine geben FRANCO Versand für weniger als 100 €
** ausgenommen Expresslieferungen - ausgenommen Fertigprodukte einschließlich Weichmacher Immer zum Startpreis verkauft, außer wenn die Preise aus irgendeinem Grund bereits abgezinst sind ob (Promo, Preis pro Menge, außergewöhnliche Rabatte oder andere).
Es gibt keine Versandkosten für die Nachbestellung von uns. In der Nähe von a prüft, ob ein fehlender Artikel (der nach Erhalt des Pakets gemeldet werden muss) vermerkt ist Der Versand erfolgt kostenlos an den Kunden, der hierfür keine zusätzliche Entschädigung verlangen kann Titel.
-V- ZAHLUNG:
Für Ersatzteile: In der Regel: Nachnahme, sofern nicht anders vereinbart andere Voraussetzung.
Eine Zahlungsvereinbarung der folgenden Art kann ausdrücklich akzeptiert werden möglicherweise kostenlos für den Lieferanten. Letzterer behält sich immer die Möglichkeit vor, jederzeit, um die Zahlungsvereinbarung zu ändern.
Somit kann zum vereinbarten Termin die Zahlung erfolgen:
1 °) Durch Entwurf nicht mit dauerhafter Zahlungsvereinbarung akzeptiert.
2 °) Durch magnetischen CSF oder Probenahme
3 °) Per Scheck
4 °) Mit Kreditkarte
5 °) In bar am Schalter oder per Postanweisung
6 °) Nach Rücksendung innerhalb von 48 Stunden nach Lieferung oder monatlicher Abrechnung angenommen Abrechnungsvereinbarungen für Teile betreffen niemals Geräte oder Reparaturen an elektronischen Platinen.
Geräte unterliegen bei Bestellung einer Zahlungsvereinbarung. Die Reparaturen von elektronischen Karten sind immer in bar bei Lieferung nach Erhalt zahlbar der reparierten Karte.
-VI- RECHTLICHE STRAFEN FÜR VERZÖGERUNG:
(Artikel L. 441-6 des französischen Handelsgesetzbuchs) Jede Abrechnung nach dem Abrechnungsdatum auf der Rechnung angegeben (oder andernfalls am 31. Tag nach dem Datum des Eingangs der Waren), wird ohne die Notwendigkeit einer formellen Benachrichtigung zu einer Strafe von Verzögerung in Höhe des gesetzlichen Mindestbetrags des gesetzlichen Zinssatzes.
(Gesetz vom 22.03.2012) Jede Zahlungsverzögerung führt zu einer festen Strafe von Rückforderung von 10 € Wenn die angefallenen Rückforderungskosten höher sind als der Betrag von Pauschalentschädigung kann der Verkäufer eine zusätzliche Entschädigung verlangen, am Begründung.
-VII-EIGENTUMSRESERVE
Der Verkäufer behält sich das Eigentum an den verkauften Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Preises durch vor der Käufer, der sie nur im Rahmen des NORMALEN Betriebs von ihm verkaufen kann Einrichtung.
Er kann sie niemals verpfänden oder das Eigentum als Sicherheit übertragen. Im Fall Empfang oder Liquidation des Eigentums des Käufers, des Eigentums von Gelieferte und unbezahlte Waren können vom Verkäufer beansprucht werden.
Die entstehenden Kosten gehen zu Lasten des säumigen Käufers. Es ist hier vertraglich festgelegt dass die Kosten für die Rückforderung, Entfernung und das Verfahren einen festen Mindestbetrag rechtfertigen ab 1500 € und mehr zur Begründung.
Der Käufer erklärt sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden, seine Zustimmung zu erteilen betroffener gesetzlicher Vertreter für die Rückforderung von Ersatzteilen durch den Verkäufer aus dem Lieferant, der in seinen Lagern anwesend ist, zu einem Wert, der dem unbezahlten Wert entspricht wenn es sich um Teile handelt, die nicht von unbezahlten Rechnungen betroffen sind.
Die Übertragung der Verlust- und Verschlechterungsrisiken sowie der Schäden an oder auf den Käufer durch die Ware bleibt bei Lieferung wirksam.
-VIII - VERPACKUNG:
Fakturierung, Verpackung und Vorbereitung kosten extra.
-IX-LIEFERUNG
: Als Hinweis für eine Bestellung, die vor 10 Uhr eingeht: 24 bis 48 Stunden nach Region. Die Verlängerung der Lieferzeiten darf in keinem Fall zur Stornierung von führen die Bestellung oder die Verantwortung des Lieferanten. Sofern in der Bestellung nicht anders angegeben, Teillieferung kann erfolgen.
-X- RÜCKGABE
Wir können keine Rücksendungen annehmen - wenn es sich um ein Teil handelt, das länger als 3 Monate verkauft wurde.
- wenn es sich um massive Renditen handelt (Anpassung der Lagerbestände).
- wenn der betreffende Artikel aus unseren Katalogen entfernt wurde.
Es werden keine Produktrückgaben akzeptiert.
- wenn es sich um Frachtabholung handelt.
- wenn dies nicht von unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung begleitet wird.
- wenn keine Kopie der Kaufrechnung beigefügt ist.
Keine Rückerstattung, aber eine Gutschrift
- 6 Monate gültig auf Rechnung (en).
- zum Anschaffungswert des Teils minus 25% unter Berücksichtigung der durch die Verwaltung dieser Rendite.
Im Falle einer Rücksendung, die durch einen Fehler beim Versand der Diffusionskomponenten motiviert ist, erfolgt der Austausch Dies erfolgt durch kostenlose Zusendung des richtigen Teils. Diese Sendung wird in Rechnung gestellt, wird aber das Objekt einer vollständigen Gutschrift nach Erhalt des falschen Teils.
ERINNERUNG AN DAS PRÄAMBEL AN UNSERE ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN: Informationen
Die in unserem Katalog für Profis enthaltenen Kataloge werden als Ratschläge gegeben von guter beruflicher Praxis und kann in keiner Weise zur Haftung führen für Fehler, Auslassungen. Ebenso für die Beratung durch unsere Techniker, die Der Kunde bleibt allein für die Wahl seines Teils verantwortlich.
Eine Gutschrift kann nicht ausgestellt werden, wenn das zurückgegebene Teil unverkäuflich ist, weil es verwendet, beschädigt, unvollständig oder zum Beispiel ohne Verpackung zurückgesandt.
-XI- GARANTIE:
Art: Gesetzliche Herstellergarantie in Bezug auf Herstellungsfehler.
Ausschlüsse:
-Alle Schäden und Teile, die durch unsachgemäße Verwendung beschädigt wurden.
-elektrische Teile, elektrische Schäden.
- gegenteilige Meinung des Herstellers ,.
Frist: Die vom Hersteller auferlegte Frist, ohne 6 Monate überschreiten zu dürfen.
Ausgangspunkt: Die Frist beginnt mit der Rechnungsstellung der Ware.
Bedingungen: Jeder Defekt oder Herstellungsfehler muss innerhalb von 8 Tagen nach seiner Entstehung gemeldet werden Entdeckung, um von der Herstellergarantie profitieren zu können.
Begriffe:
. Garantievereinbarung
- vor der Rücksendung des defekten Teils
- oder nach Rücksendung des Teils zur Prüfung und gegebenenfalls Zustimmung des Herstellers
. Rücksendung mit einer Kopie der Kaufrechnung und der Rückgabe- oder Garantievereinbarung
. Austausch oder Reparatur. Für den Versand des Teils wird eine Gebühr erhoben.
. Keine Rückerstattung, aber eine Gutschrift:
- gültig auf Rechnung (en)
-valid 6 Monate
-ausgestellt nach Rücksendung defekter Ware
-zum Preis des Stückes.
. Rückgabe und Wiederversand Porto und Arbeit sind vom Kunden zu tragen. Verfall: Unsere Garantie wird ausgesetzt, solange der Kunde in Zahlungsverzug ist. Haftung des Lieferanten: Die gewährte Garantie schließt alle Rechte an Schäden
aus irgendeinem Grund, einschließlich der Folgen eines Mangels, wie z Unfall, Immobilisierung der Ausrüstung, Verspätung usw.
-XII- FORCE MAJEURE
: Höhere Gewalt wie Naturkatastrophen, Feuer, Explosion, Streik, Aufruhr usw. befreit den Lieferanten vollständig von jeglicher Haftung für die Nichterfüllung seiner Anleihen.
-XIII- KOMPETENZ:
Im Streitfall sind nur die Gerichte zuständig, für die der Hauptsitz des Lieferanten zuständig ist kompetent.